Herr Kirchenmusikdirektor Albrecht Reuther -
Musikalische Leitung des Kammerorchesters Meißen seit 2006

Albrecht Reuther, ehemaliger Leipziger Thomaner, konnte und wollte sich nie von der Musik lösen, obwohl ihn Studium und anschließende berufliche Tätigkeit zunächst in Richtung Landwirtschaft geführt hatten. Folgerichtig machte er sein Hobby über einen weiteren Ausbildungsweg in der Kirchenmusik zum Beruf.

Nach 25-jährigem Wirken in Hohenstein-Ernstthal wechselte er beruflich in das Gebiet Nossen / Meißen und übernahm bei der Gelegenheit die künstlerische Leitung des Kammerorchesters Meißen. Hier kann Albrecht Reuther seine vielfältigen musikalischen Erfahrungen, gesammelt beispielsweise im Rahmen der Leitung des Instrumentalkreises Hohenstein-Ernstthal, an das "neue" Laien-Streicherensemble weitergeben.

Herrn KMD Reuthers musikalische Interessen sind überaus vielseitig. Die Faszination der großen Kirchenorgeln ist wohl die Ursache seiner Vorliebe für den "alten Bach" und für Max Reger. Da aber auch Flötenkreise, Posaunenchor, Kinder- und Gemeindechöre zu seinem Wirkungsfeld gehören, fühlt er sich genauso bei Mendelssohn-Bartholdys "Lobgesang" oder Haydns "Schöpfung" zu Hause.

Im Kammerorchester ist die Meinung einhellig: Albrecht Reuthers sprudelnde Energie und seine offensichtliche große Freude an der Musik wirken außerordentlich ansteckend und motivierend auf alle Beteiligten.

A. Reuther
A. Reuther
Herr A. Reuther

Zurück zur Seite 1